• Category: bitcoin
  • Hits: 80

Bitcoin-Erfinder will Monero und ZCash nachverfolgbar machen

Der selbsternannte Bitcoin-Erfinder Craig Wright arbeitet derzeit an einer Technologie, die die Transaktionen von sogenannten ‚Privacy Coins' wie ...
Der selbsternannte Bitcoin-Erfinder Craig Wright arbeitet derzeit an einer Technologie, die die Transaktionen von sogenannten ‚Privacy Coins' wie ...

Original Source

Comments  

Operator
#1 Operator 2019-03-10 22:23
Craig Wright beansprucht für sich Satoshi Nakamoto und damit der Erfinder von Bitcoin zu sein. Weiterhin ist er Chefwissenschaftler von nChain und behauptet laut neuesten Aussagen in einem Interview gegenüber CNBC, dass er und einige Forscher an der Erarbeitung einer Technologie forschen, die Transaktionen von Kryptowährungen wie Monero oder ZCash nachvollziehbar machen. Der Schutz der Privatssphäre und der damit einhergehenden Schutz der eigenen Daten ist für viele Nutzer von digitalen Assets ein Bedürfnis, dass immer stärkere Nachfrage widerfährt.

ECash war anonym, weit mehr als Zcash oder Monero. eines der Dinge, an denen ich gearbeitet habe, werde ich später in diesem Jahr zuerst an Leute wie die Strafverfolgung freigeben, und dann wird es andere geben, wie man Zcash tötet, wie man Monero tötet usw.

Wenn Sie eine Privatmünze haben, werde ich Ihnen zeigen, dass es im Grunde so privat ist wie das Zeitquadrat mit der Hose um die Knöchel.

Weiterhin gab er direkt im Anschluss auf Twitter bekannt, dass die genannten Kryptowährungen nachverfoglbar machen wird und die Technologie gerade entwickelt wird.

You have no rights to post comments

MY BTC: 1C3zQ6oiekMsZWfr9qd56TfReE7Q7mmTnV
MY ETH: 0x1b7588f7cb3d8d71a1719c1bcd8b4ecccc46f90a 

Latest Comments

Youtube.com/sk2eu

wer startet heute noch eine webseite... o:O
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.