This is NOT my internet

G20-Treffen: Finanzminister Scholz wirbt fr freien Handel 23.07.18 - 1
Samsung akzeptiert nun Kryptowährungen 23.07.18 - 3
So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 23.07.18 - 1
G20-Finanzministertreffen: Ringen um den Welthandel 23.07.18 - 3
Zielbereich im DAX angelaufen | Ausblick KW30 inklusive Gold und Bitcoin 23.07.18 - 1
BitMEX CEO bestätigt Bitcoin-Futures-Liquidierung & äußert sich zu Bitcoin-Kurs 23.07.18 - 1
Lustloser DAX, Bären im Gold und eine Bitcoin-Überraschung 23.07.18 - 1
G20-Finanzminister ringen am La Plata um den Welthandel 23.07.18 - 2
Woodcoin, BelugaPay und Co: Wer stößt Bitcoin vom Thron? Das Krypto-Ranking am Sonntag 23.07.18 - 1
US-Abgeordneter: Forderung Bitcoin Verbot – Kreditkarten-Industrie als Geldgeber 23.07.18 - 1

Latest Comments

  • Norwegische Geldmine

    Nach dem Ende des Erzabbaus stand die Mine mit einer Fläche von 120 000 Quadratmetern jahrelang leer. "Sie war nur noch ein dunkles Loch." Bis weitsichtige Investoren eine Idee hatten: das Bergwerk wurde zum Daten- und Rechenzentrum. Die bis zu 100 Meter tiefe Mine bietet ideale Bedingungen, denn die Temperatur liegt konstant bei sieben bis acht Grad. Es gibt keinen Staub und Schmutz. Gekühlt werden können die Rechner mit dem sieben Grad kalten Wasser aus dem Nordfjord. Strom kommt aus einem ...
     
  • Hashflare kündigt laufende Bitcoin-Mining-Verträge

    https://www.facebook.com/HashFlareGlobal/posts/1743402749046796 Dear users! As you know, the last few months have been a difficult time for the cryptocurrency market, which has also affected the operation of our service. We have made every possible effort in order to resolve the problem that has arisen – for instance, we have considered a variety of technical solutions, which would have allowed us to lower expenses related to maintenance and electricity. However, due to the general instability ...
     
  • Nach 4-Milliarden-ICO: Peter Thiel investiert in die fünftgrößte Kryptowährung EOS

    Der heisst wie mein Opa oder wie ich auch heißen könnte - Thiel 1986 gestorben ..aber er würde diesen Deal nicht machen ;) Bei einem ICO handelt es sich um eine Möglichkeit, Token für Projekte im Blockchain-Ökosystem via Crowdfunding zu erwerben. Unterstützer oder Investoren erwerben die Token des Projekts und spekulieren darauf, dass sich später ein höherer Wert dieser Token ergibt, ähnlich wie bei einer Aktie an der Börse mit der Aussicht auf Kursgewinne. In der Regel werden ICOs zur Finanzierung ...
     
  • Knapp 80 Prozent der ICOs sind Betrug | SATIS Group

    Sie haben die guten ersten Cons einfach mit anderen Wertlos gemacht. (für eine Zeit zumindest) aber die an Anfang haben ein Ziel gehabt.. Vorteile und Nachteile.. es war an sich Fix klar dass man nur wenige Coins braucht .. BTC LTC .. und bei IFC Infinitecoin dachte ist haben wir das wertvolles gefunden was passen sollte. Die Coinmenge wie bei LTC bei 80 Millionen Coins in der Blockchain,.schnell gemint und gut in der Handhabung. Aber vergiss es .. die Irren sehen nur eine Bunte Katze auf ...
     
  • Zehn Jahre nach der Finanzkrise und Bitcoin erholt sich (Top Media Extended)

    WIR HABEN DIE SELBEN DUMME SCHAFE AN DER MACHT GELASSEN.. aber weiter Werkzeuge suchen? WAS IST MIT DIESEN SCHREIBELINGEN SO LOS... nur erkennen und auf den punkt bringen das traust dich nicht mehr.. es hat auch kein nutzen weil das ein system ist welches man ignorieren muss um es zu verstehen und dazu zu steuern. ;) Werkzeuge gesucht.. „Was mich am meisten beunruhigt, ist die Rhetorik in Washington“, moniert Paulson. „Viele leiden offenbar an Amnesie und können sich nicht mehr daran erinnern ...
     
  • Bitcoin-Wert steigt plötzlich wieder an

    Und das Treiben geht weiter.. Führungswechsel bei Goldman Sachs begünstigt Prognosen Einige Händler argumentieren zudem, dass der diese Woche offiziell angekündigte Führungswechsel bei der US-Investmentbank Goldman Sachs für Optimismus sorge, weil der künftige Chef David Solomon sich offen gegenüber dem Thema Kryptowährungen gezeigt hatte.
     
  • Der 40 Millionen USD Bitcoin Hack, der niemals stattfand

    AN DER FRONT DIE HELDEN ;) Keiner der Beteiligten, nicht die Staatsanwaltschaft, die Polizei, Ted Price und seine Verteidigerin Catherine C. Henry, wollten Stellung zu diesem Vorfall beziehen. Und so bleibt es doch nur eine Geschichte eines Bitcoin-Hacks in Höhe von 40 Millionen USD, der nie stattfand.
     
  • American Express meldet Blockchain-Patent an

    Der Finanzriese American Express beantragt ein Patent für ein Blockchain-basiertes „Proof of Payment“-System. Das neue Proof of Payment (PoP)-System von American Express, dem drittgrößten Zahlungsabwickler in den USA nach Transaktionsvolumen, könnte dazu führen, dass mehr als 400 Milliarden USD per Blockchain abgewickelt werden.
     
  • Sensible Dokumente zu US-Drohnen im Darknet zu kaufen

    Noch ein Grund zum Massenüberwachung .. und am besten allen ein Chip verpassen dann weiss man wer wo zu welcher zeit war ;) und die Drohnen können am Boden bleiben -.- *ironie*
     
  • Die 2. und 3. Generation der Kryptowährungen

    Man kann ja Träumen und Wertlose Altcoin Pushen ;) Das Fundament und so simpel Bitcoin (zu ende gemint 2050 .. da haben wir noch Zeit)im Vergleich zu Ether ist z.b: so Sicher gegen Manipulation ist es auch ;) NIcht umsonst Arbeiten an vielen Orten das Militär auf Stupidem alten Hardware Equipment da Sicherheit etwas ist was man nicht weggeben darf um Kontrolle zu behalten...
     
  • Im Darknet bleiben alle anonym

    Dass man in normal web schlimmere Drogen und dazu legale kaufen kann das juckt die Idioten seit Jahren nicht ;) aber wer mit THC-PHARM GMbH und dem Mortlerclan diese Stoffe verkauft wird die Probleme nicht sehen.. Blackrock selber sagte 2014 dass Drogen das Geschäft der Zukunft sind .. und wie könnte es sein dass man Cannabis Legalisiert und diese legalen Rattengifte für Menschen verbieten.. Wirf doch ein Blick zurück ins Jahre 2014 > Drogen das Geschäft der Zukunft - mit Wissen der Politik ...
     
  • EU: Schärfere Regeln gegen Geldwäsche und anonymen Kryptogeldkauf

    WENN TROTTEL REGIEREN UND DIE LEAKS DER LETZTEN JAHRE AUSBLENDEN ;) Irre irrr wie gut man mit Verbrechen die Grundrechte abbaut aber nichts dafür liefert .. Neu ist ferner ein uneingeschränkter Zugang der Öffentlichkeit zu den Registern wirtschaftlicher Eigentümer über Unternehmen, mehr Transparenz in den Datenbanken wirtschaftlicher Eigentümer von Trusts und die Verknüpfung dieser IT-Systeme. Die Politik reagiert damit auf Enthüllungen aus den Panama-Papieren. EU-Justizkommissarin Věra ...
     
  • Frau bestellte Heroin im Darknet

    Wer schreibt so ein Rotz eigentlich ? Es werden 100 000 und mehr Bestellungen getätigt im darknet und in den legalen Drogenshops der Mortler und ihrer Sippe geht doch genau so .. also was soll derr Mist ?
     
  • Abzocker missbrauchen Popularität von Kim Dotcom

    ALSO ICH WÜRDE GERNE ERST MAL MEINE 200€ HABEN WOLLEN FÜR DIE LEBENSLANGE MITGLIEDSCHAFT BEI MEGAUPLOUD ;) wenn wir schon von Betrung sprechen,. Derzeit versuchen Cyberkriminelle mit der Popularität von Kim Dotcom Geld zu verdienen. Angeblich will der deutsche Internet-Unternehmer 10.000 ETH an die Community verschenken. Dafür muss man aber zuvor 0,5 bis 10 ETH an die Täter „zur Identifikation“ der eigenen Wallet-Adresse schicken. Es handelt sich um einen Betrugsversuch. ..,.
     
  • Schweizer Börse setzt auf Blockchain für Wertpapier-Handel

    Die Schweizer Börse SIX baut eine neue Plattform für den Wertpapierhandel mit der Blockchain-Technologie auf. Die SIX Digital Exchange starte Mitte 2019 mit den ersten Dienstleistungen, wie die SIX am Freitag mitteilte. Die Schweizer Börse schaffe damit die erste vollständig integrierte Infrastruktur für den Handel, die Abwicklung und die Verwahrung von digitalen Vermögenswerten.
     
  • Blockstream Sidechain könnte Altcoins überflüssig machen

    In der Praxis könnten anonyme Transaktionen und zwei minütigen Überweisungen auf einer Bitcoin-unterstützten Sidechain echte Konkurrenz für Altcoins darstellen, die versuchen, eine “Verbesserung” gegenüber Bitcoin anzubieten.
     
  • Schweiz: Krypto-Startups erhalten vollen Zugang zu Bankdienstleistungen

    Die Schweiz will eine „Krypto-Nation“ werden, aber es gibt ein Problem: Blockchain-Startups sind meist von traditionellen Bankdienstleistungen abgeschnitten, weil Schweizer Banken sich weigern, Konten für sie zu betreiben, unter Berufung auf strikte Anti-Geldwäsche-Regeln und andere Anläufe im Zusammenhang mit dem Kundenmanagement.
     
  • Gaming & Blockchain – Videospiel belohnt mit ERC20 Token

    WAR FIELD erschließt ein neues Reich an kryptogestützten Videospielen. Durch einen blockchainbasierten Mechanismus können Gamer mit ERC20-konformen GOLDER (GLDR)-Token auf ihre Leistung wetten. WAR FIELD CEO und Schöpfer Andrius Mironovskis erklärte in der... https://warfield.com/crowdsale
     
  • Joint Chiefs of Global Tax Enforcement: Gemeinsam gegen Steuerkriminalität

    HAHAHA . also mehr verarsche geht nicht :D die nutzlosen Trottel wollten doch nichts von Panamapepers Leak wissen nichts von Paradies Papers .. von CUM CUM & CUM EX spricht keiner mehr (der größte betrug der brd) dass die den Manager von HRE freigesprochen haben nach so einer Nummer sagt doch alles .. und die Deutschen Steuerfahnder wurden als Irre abgestempelt wenn man der Sekte auf dem Leib rückt ;) und von Gustel Mohlat werden wir noch ein Buch oder Film sehen was so alles los ist ;) DUMMES ...
     
  • Die dunkle Seite des Internets

    ist das lahm ^^ So hat das Darknet am Ende also auch eine positive Seite: Es stärkt die Freiheit, die der Presse, aber schließlich auch die der Gesellschaft. Zumindest kann es dafür verwendet werden. Über Gut und Böse entscheidet letztlich eben doch der Mensch, nicht die Maschine – sei sie hell oder dunkel.

Youtube.com/sk2eu

Witz des Tages

Zitat des Tages

wer startet heute noch eine webseite... o:O
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.