• Category: bitcoin
  • Hits: 70

Warum wir Bitcoin brauchen: Globale Verschuldung erreicht Rekordhoch von $253 Billionen

Tatsächlich schreien die explodierenden Weltschuldenzinsen geradezu nach einer soliden Basis für unser Geld – und Bitcoin bleibt hierfür ein ...
Tatsächlich schreien die explodierenden Weltschuldenzinsen geradezu nach einer soliden Basis für unser Geld – und Bitcoin bleibt hierfür ein ...

Original Source

Comments  

Operator
#1 Operator 2020-01-18 11:03
Wie von den Mainstream-Medien ausreichend berichtet: Die globale Verschuldung ist über das hinausgewachsen, was früher für möglich gehalten wurde.

Im Jahr 2019 stieg die Verschuldung der USA und des größten Teils der Welt so schnell wie nie zuvor seit 2016. Heute sind rund 322% unseres globalen BIP bei 253 Billionen Dollar verschuldet. Diese Verschuldung ist nicht nur auf die Regierung zurückzuführen, sondern auch auf den Unternehmenssektor, der enorme Defizite und mangelnde Gewinne zu verzeichnen hat.

Auch die Verschuldung der Haushalte hat zugenommen. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass unser Wachstum seit der Rezession von 2008 auf wackligen Beinen steht und weitgehend durch Kredite verursacht ist.

Noch besorgniserregender ist jedoch, dass sich die Renditen trotz des Kreditbooms verlangsamen. Das globale Wachstum ist heute auf dem niedrigsten Stand seit der Rezession 2008/2009. Scheint, als ob der globale Schuldenberg nicht mehr die einst versprochenen Gewinne bringt.

Während die Experten die derzeitige Schuldenwirtschaft als unhaltbar kritisieren, sind anscheinend nur wenige mutig genug, für eine völlig neue monetäre Basis zu plädieren. Tatsächlich schreien die explodierenden Weltschuldenzinsen geradezu nach einer soliden Basis für unser Geld – und Bitcoin bleibt hierfür ein erstklassiger Kandidat.

Bitcoin nur ein Anfang, keine Lösung
Krypto-Analysten sprechen seit Jahren über Bitcoins mathematisch begrenztes Angebot, der als Wertaufbewahrungsmittel für globale Vermögenswerte dienen könnte. Doch das hängt davon ab, wie Bitcoin eingesetzt wird.

Wie du vielleicht weißt, sind Bitcoin IOUs, die auf dem Markt als Optionen, Futures und anderswo getradet werden, keine Seltenheit. Kürzlich wurde zudem berichtet, dass die Terminbörse Bakkt nur zu 63% durch Bitcoin gedeckt ist – obwohl das Unternehmen ursprünglich behauptet hatte, dass dies zu 100% der Fall sei.

Daher ist Bitcoin in der Praxis wohl keine ultimative Lösung für die Schuldenkrise. Die Unternehmen können BTC immer noch zur Schuldenfinanzierung nutzen, auch wenn Bitcoin eines Tages eingeführt wird. Deshalb ist es wichtig, diese Maßnahmen zu bekämpfen – um sicherzustellen, dass solides Geld wie Bitcoin auch tatsächlich sinnvoll eingesetzt wird.

Die Verbreitung von Bitcoin mag der richtige Schritt sein, aber sie ist nur ein Teil des Kampfes gegen die ausufernde Fremdfinanzierung, die unsere Weltwirtschaft ausmacht.

You have no rights to post comments

MY BTC: 1C3zQ6oiekMsZWfr9qd56TfReE7Q7mmTnV
MY ETH: 0x1b7588f7cb3d8d71a1719c1bcd8b4ecccc46f90a 

Latest Comments

  • Digitalisierungsverlierer Bitcoin?

    29.06.2020 09:38
    Die Pandemie-Krise hat die Wirtschaft in Gewinner und Verlierer gespalten. Auf der Gewinnerseite stehen vor allem digitale Geschäftsmodelle. Das sollte Kryptowährungen in die Hände spielen, die genau dafür wie geschaffen sind. Das aber passiert nicht.
     
  • Anklage gegen Macher des „Wall Street Market“ erhoben

    22.06.2020 17:44
    Im Darknet war der Marktplatz eine große Nummer. Nach ihren spektakulären Festnahmen sollen sich nun drei Beschuldigte wegen Drogenhandels und Veruntreuung von mehr als acht Millionen Euro vor Gericht verantworten. Die drei mutmaßlichen Täter konnten ...
     
  • ein neuer Mining-Standard für Bitcoin

    22.06.2020 14:19
    Nachdem Sie über Stratum V2 gesprochen haben, das Protokoll, das die Art und Weise verwaltet, wie ASIC-Miner mit dem Mining-Pool-Betreiber kommunizieren. In diesem zweiten Teil gibt uns Jan Capek, Mitbegründer von Braiins, Einzelheiten zu den ...
     
  • Fall Münster: Behörden hoffen auf KI-System

    10.06.2020 15:25
    WENN DAS SO WIRD WIE DIE KI MIT DEN PANAMAPEPERS LEAK DANN SCHEISS AUF EUCH IHR CDU AFFENSCHEISSE Münster ist schon der dritte monströse Fall von Kindesmissbrauch in Nordrhein-Westfalen, die Ermittler leiden unter der Last der riesigen Datenberge.
     
  • Schlüsselindikator: Bitcoin und andere Top-Kryptos drucken “Sell Setups”

    01.06.2020 20:43
    Bitcoin & Top-Altcoins bilden ein “perfektes Verkaufs-Setup” Ein prominenter Händler teilte kürzlich das untenstehende Bild, das zeigt, dass Top-Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Chainlink “Sell-Setups” drucken. “AUCH WENN EINIGE [DER ...
     
  • Chainalysis: – ISIS hat keine 300 Millionen USD in Bitcoin (BTC)

    25.05.2020 20:01
    https://blog.chainalysis.com/reports/cryptocurrency-terrorism-financing-fact-check Nutzt die ISIS Kryptos zur Terrorismusfinanzierung? Laut einem aktuellen Bericht von Chainalaysis ist es für die ISIS aufgrund der hohen Transparenz der Blockchain ...
     
  • Warum Bitcoins 50%iger Absturz auf $3K bald völlig „unbedeutend“ sein wird

    26.04.2020 21:40
    LEIDER WOLLEN DIE AFFEN LIEBER ZOCKEN ALS BITCOIN FÜR DAS NUTZEN WAS ES SOLLTE :: EINFACHES EINKAUFEN UND GELD TAUSCHEN.. Der Himmel bleibt die Grenze für Bitcoin: Ulbricht In einer am 23. April veröffentlichten Klarstellung seiner früheren Analyse ...
     
  • Milliardenschwere Investor glaubt, dass Bitcoin zu einer „Makro-Waffe“ geworden ist

    15.04.2020 15:28
    In dem Interview erklärte der Milliardär auch, dass er gesehen hat, wie Bitcoin zu einer „Makro-Waffe“ wurde, mit Hedge-Fonds, großen Investoren und anderen Formen von „intelligentem Geld“, das auf den digitalen Vermögenswert geladen wird, in der ...
     
  • Diese Software wurde für den Handel mit Libra entwickelt

    15.04.2020 15:24
    DAS LEERE IMPRESSUM MACHT ES ABER SOWAS VON GLAUBBAR :;) https://de.libra-profitsystembot.com/contact ine dieser neuen Anbieter für den Handel mit Libra stellt die Libra Profit Plattform dar. Der Libra Profit System Krypto-Roboter funktioniert wie ...
     
  • Bitcoin: Eine Verschwörungstheorie

    15.04.2020 15:01
    https://www.youtube.com/watch?v=NlPSCU3zJYg&feature=emb_title Wird der der Bitcoin-Preis aktuell an den Wochenenden manipuliert? Gerade die Ausschläge an den Wochenenden nehmen zu und auch sog. Fehlausbrüche. Ist das nur aufgrund der aktuellen ...
     
  • Es ist offiziell: Binance kauft Coinmarketcap

    03.04.2020 11:51
    Binance und Coinmarketcap haben ihre strategische Partnerschaft verkündet. Die Gerüchte um eine bevorstehende Übernahme der Krypto-Index-Seite Coinmarketcap durch den Börsen-Riesen Binance haben sich bestätigt. Am 2. April hat Binance den Deal auf ...
     
  • Bundeskanzlerin geht übler Bitcoin-Abzocke auf den Leim

    02.04.2020 06:37
    egal was die ratten da draussen bentzen idioten für ihre klicks
     
  • Opera: Erster großer Browser mit .Crypto-Domain

    02.04.2020 05:19
    Opera gibt seinen Benutzern nun die Möglichkeit, auf dezentralisierte Webseiten zuzugreifen. Das wird durch eine Partnerschaft mit Unstoppable Domains ermöglicht. Das ist eine Technologiefirma, die von dem prominenten Bitcoin (BTC)-Anhänger Tim Draper ...
     
  • US-Regierung will jetzt direkt Geld verschenken! Bitcoin (BTC) perfekter Inflationsschutz:

    19.03.2020 01:22
    Die Regierung der USA plant ein Programm in Höhe von einer Billion US-Dollar zur Stimulierung der Wirtschaft, in dessen Rahmen Bürger direkt Schecks zugesendet werden sollen. Dies schreit geradezu nach Inflation und könnte daher Bitcoin (BTC) als ...
     
  • Polizei von Tokio verhaftet 2 Personen die zu Coincheck-Hack gehören

    13.03.2020 03:15
    Die Polizei von Tokio hat am Mittwoch zwei Personen verhaftet, weil sie gestohlene NEM aus dem Coincheck-Hack von 2018 erworben haben. Am 26. Januar 2018 bemerkte die japanische Handelsplattform Coincheck einen „illegalen Transfer“ von 523.000.000 ...
     
  • Das fordert der Bundesblock von der Bundesregierung

    11.03.2020 18:37
    Heute Morgen, am 11. März, veranstaltete der Blockchain Bundesverband, kurz Bundesblock, eine Pressekonferenz, um die Gesetzesvorschläge zu präsentieren, die man gestern an die Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, Dorothee Bär, übergeben ...
     
  • BaFin konkretisiert neue Vorschriften für Kryptohandel

    06.03.2020 12:31
    Als zum Jahresbeginn in Deutschland neue Gesetze in Kraft traten, um EU-Vorgaben zur Bekämpfung der Geldwäsche umzusetzen, war der Einfluss auf die Kryptobranche bereits absehbar. Zum einen eröffnet sich dadurch für klassische Banken ein neues ...
     
  • 6 Jahre Haft für Administrator von Darknet-Markplatz

    03.03.2020 18:12
    Ein [censored]istrator der illegalen Darknet-Plattform „Fraudsters“ ist zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz befand den 34-Jährigen am Montag der Bildung einer ...
     
  • Internet-Erpressungen in Berlin nehmen zu

    02.03.2020 22:14
    Polizei und Staatsanwaltschaft stellen immer mehr Fälle von Cyber-Kriminalität fest. Neben Angriffen auf ganze IT-Systeme, wie zuletzt beim Berliner Kammergericht, werden auch immer mehr Privatpersonen Opfer von Internet-Kriminalität. Derzeit gehen ...
     
  • Ethereum-Wallet Metamask unter der Lupe

    02.03.2020 20:01
    KEINER BRAUCHT DIESE COINS ;) AUSSER DEN BANEKN .. BITCOIN ist und bleibt no1 Was Wallets betrifft, gibt es grundsätzlich die Faustregel: je weniger mit dem Internet verbunden, desto sicherer. Für die langfristige Verwahrung großer Krypto-Vermögen ...
     
  • Bitcoin-Kurs am Scheideweg

    02.03.2020 17:28
    wer eine spaltung von fork scheisse für bitcoin aus gier in die wege leitet nur um seine coins zu verdoppeln muss sich nicht wundern dass die leute an scheisse glauben aber nicht an einen stabilen bitcoin .. ach dummheit ist programm .,.
     
  • Darknet-Drogendealer ging Zoll ins Netz: kleiner Fisch oder großer Fang?

    21.02.2020 12:49
    Zollfahnder haben am 13. Februar 2020 im niederrheinischen Kleve einen mutmaßlichen Darknet-Drogendealer festgenommen. So vollmundig das Frankfurter Zollfahndungsamt den “Fahndungserfolg“ ankündigt, so sehr wird die Festnahme bereits im Netz kritisiert.
     
  • Wird der Cyberbunker 2.0 jetzt zum Umweltproblem?

    21.02.2020 12:48
    Cyberbunker 2.0: Wem gehört die Anlage? Der Cyberbunker 2.0 bereitet der Stadtverwaltung von Traben-Trarbach weiterhin Kopfschmerzen. Nachdem das SEK das Darknet-Rechenzentrum gegen Ende des vergangenen Jahres auf spektakuläre Weise aushob, ist die ...
     
  • Litecoin kaufen: So funktioniert es reibungslos

    07.02.2020 03:00
    Großbritanniens wichtigste Finanzaufsichtsbehörde FCA sucht einen Spezialisten mit Kryptowährungserfahrung. Konkret sucht die FCA einen Informationsmitarbeiter mit Krypto-Expertise, der sich mit digitalen Vermögenswerten im Rahmen der 5.
     
  • Großbritannien: Aufsichtsbehörde sucht Krypto-Experten für EU-Regulierung

    07.02.2020 02:48
    Großbritanniens wichtigste Finanzaufsichtsbehörde FCA sucht einen Spezialisten mit Kryptowährungserfahrung. Konkret sucht die FCA einen Informationsmitarbeiter mit Krypto-Expertise, der sich mit digitalen Vermögenswerten im Rahmen der 5.
     
  • Ermittlern in der Schweiz und USA gelingt Schlag gegen Krypto-Betrüger

    07.02.2020 00:00
    Betrügerische Bitcoin-Fonds und Kryptowährungen, die sich als Pyramidensysteme entpuppen – derartige Begebenheiten sind auch im Jahr 2020 noch traurige Realität. Dass die Behörden ihren Kampf gegen solche Scams nicht aufgegeben haben, beweisen indessen ...
     
  • So nutzen Kriminelle Bitcoin & Co.

    30.01.2020 23:48
    Und obwohl sich unter Kriminellen inzwischen herumgesprochen haben dürfte, dass es durchaus anonymere Kryptowährungen als Bitcoin gibt, wird die bekannteste der digitalen Währungen nach wie vor für illegale Zwecke verwendet. Wie aus einer aktuellen ...
     
  • Illertissen | Anlagebetrug mit Bitcoin – vierstelligen Euro-Betrag vernichtet

    30.01.2020 16:55
    Am Mittwoch, 29.01.2020, erschien eine 47-jährige Frau bei der Polizei Illertissen und erstattete Anzeige wegen Betrug. Die Geschädigte hatte im Sommer 2019 einen hohen vierstelligen Eurobetrag bei einem angeblichen Online-Broker angelegt. Das Zielkonto ...
     
  • Google-Zensur gegen Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen fordert nächstes Opfer:

    30.01.2020 16:54
    Der Google Play Store hat eine Spiele-App, bei der man Punkte in Bitcoin (BTC) umwandeln konnte, ohne Angabe konkreter Gründe gesperrt. Es ist ein weiterer Punkt in einer langen Reihe von Zensuraktionen seitens Google gegen die Krypto-Branche: Google ...
     
  • Draper: Regierungen sollen nicht versuchen sich mit Bitcoin zu messen

    20.01.2020 09:10
    Tim Draper sendet einen offenen Brief an Premierminister Modi und die indische Regierung. Der 1.027 Worte umfassende Brief, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, vermittelt Drapers Formel, wie man den Wohlstand im Land fördern kann ohne dabei die ...

Youtube.com/sk2eu

wer startet heute noch eine webseite... o:O
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.